Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG

Inhaltsverzeichnis

Die Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG beherbergt 3.500 Mitglieder in 3.000 Wohnungen, die sich im Bezirk Berlin Marzahn-Hellersdorf befinden. Die Baugenossenschaft wurde Ende der 70er Jahre als Arbeiterwohnungsbau-genossenschaft (AWG) “Albert Kayser” gegründet. Das Ziel dieser AWG bestand darin, den Mitarbeitern der Berliner Verkehrsbetriebe (BVB) Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Besondere Serviceleistungen der Wuhletal eG

  • Website
  • Vermietung von Veranstaltungsräumen
  • Gästewohnungen
  • Mitgliederzeitschrift

Wohnungsbestand der Wuhletal eG

Das Wohnungsangebot beschränkt sich auf die Ortsteile Marzahn und Hellersdorf.

Bezirk Ortsteil
Berlin Marzahn-Hellersdorf
  • Hellersdorf
  • Kaulsdorf

Wuhletal eG in Zahlen

Mitglieder 3.488
Wohnungen 3.082
Durchschnittliche Nettokaltmiete 4,86 Euro pro qm
Gewerbeeinheiten 1
Kfz-Stellplätze und Garagen
460
Eigenkapitalquote 78,4%
Leerstandsquote 0,29%
Anzahl der Mitarbeiter 29

Karte und Anfahrt

(Quelle: Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG, Stand Juni 2018)

5/5 (3)