Berolina eG

Inhaltsverzeichnis

Die Berolina eG besteht seit mehr als 60 Jahren am Berliner Wohnungsmarkt. Im Jahr 1956 gegründet, gehören der Baugenossenschaft heute etwa 5.000 Mitglieder an. Der Immobilienbestand besteht aus knapp 4.000 Wohnungen sowie zahlreichen Gewerbeeinheiten. Die Immobilien verteilen sich auf viele Bereiche Berlins.

Die Berolina eG verwaltet nicht nur ihren Bestand, sondern erweitert diesen kontinuierlich mit Neubauten. Seit dem Jahr 2000 sind etwa 250 Wohnungen durch Neubau entstanden. Die Baugenossenschaft zeichnet sich außerdem durch ein umfangreiches Serviceangebot für ihre Mitglieder aus.

Berolina eG besondere Serviceleistungen

  • Website
  • Veranstaltungsraum mit diversen Kursen und Projekten
  • Beratung und Vermittlung von sozialen Diensten
  • Reparatur- und Notdienstmeldungen 24 Stunden am Tag möglich
  • Gästewohnungen
  • Mitgliederjournal
  • Barrierefreiheit- und armut
  • Parkplätze und Tiefgaragen
  • Vermietung von Lagerflächen
  • Online Schadensmeldung

Berolina eG Wohnungsbestand

Bezirk Ortsteil
Berlin-Lichtenberg
  • Lichtenberg
Berlin-Mitte
  • Mitte
Berlin-Pankow
  • Prenzlauer Berg
  • Weißensee
Berlin Treptow-Köpenick
  • Adlershof
  • Baumschulenweg
  • Niederschöneweide

Berolina eG in Zahlen

Mitglieder 5.017
Wohnungen 3.806
Durchschnittliche Nettokaltmiete n.A.
Gewerbeeinheiten 19
KFZ-Stellplätze und Garagen
469
Eigenkapitalquote 59,12%
Leerstandsquote 0,0%.
Anzahl der Mitarbeiter 36

Karte und Anfahrt

Die Hauptgeschäftsstelle der Baugenossenschaft befindet sich in Berlin Mitte.

(Quelle: Wohnungsbaugenossenschaft Berolina eG, Stand Juni 2019)

4.58/5 (12)