Die Wohnungsbaugenossenschaft Treptow Nord eG wurde 1954 als Arbeiter-Wohnungsbaugenossenschaften (AWG) „EAW Treptow” und „Freie Fahrt” gegründet. Zu ihr gehören etwa 6.000 Mitglieder und rund 4.580 Wohnungen in Berlin Treptow-Köpenick. Insgesamt besitzt die Treptow Nord eG etwa 406.000m² an Wohnungen und Grundstücken.

Die Baugenossenschaft in Berlin erweitert ihren Bestand stetig. So baute die Wohnungsbaugenossenschaft in Berlin-Adlershof das „HumboldtEck“ und stellt ein weiteres Neubauprojekt „HeidekampEck“ im Ortsteil Baumschulenweg fertig.

Services der Treptow Nord eG

  • Website
  • Regelmäßige Veranstaltungen
  • Reparatur- und Notdienstmeldungen 24 Stunden am Tag möglich
  • Gästewohnungen
  • Ferienwohnungen im Ostseebad Dierhagen
  • Mitgliedertreff
  • Gewerbeflächen

Treptow Nord eG in Zahlen

  2020 2018
Mitglieder 5.895 5.887
Wohnungen 4.580 4.580
Durchschnittliche Nettokaltmiete 5,62 Euro pro qm 5,48 Euro pro qm
Gewerbeeinheiten 16 14
Kfz-Stellplätze 1.033 1.005
Eigenkapitalquote 59,6% 54,6%
Leerstandsquote 0,29% 0,33%
Anzahl der Mitarbeiter 36 35

Wohnungsangebot der Treptow Nord eG

Bezirk Ortsteil
Berlin Treptow-Köpenick
  • Alt-Treptow
  • Baumschulenweg
  • Johannisthal
  • Plänterwald

Kontaktmöglichkeiten

Anschrift Kontakt
Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord“ eG
Kiefholzstr. 289
12437 Berlin
Telefon: 030 – 53 63 56-0
Telefax: 030 – 53 63 56-109
E-Mail: info [at] wbg-treptow-nord.de
Web: https://www.wbg-treptow-nord.de/

Karte und Anfahrt

(Quelle: Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord“ eG, Stand Februar 2022)