EVM Berlin eG

Inhaltsverzeichnis

Die über 5.000 Wohnungen der EVM Berlin eG verteilen sich auf acht Berliner Bezirke. Die Wohnungsbaugenossenschaft wurde im März 1904 gegründet. Knapp 11.000 Mitglieder haben sich der Baugenossenschaft im Laufe ses 110-jährigen Bestehens angeschlossen. Im Immobilienbestand der EVM befinden sich Neu- und Altbau.

Besondere Serviceleistungen der EVM Berlin eG

  • Veranstaltungen für Mitglieder
  • Beratungsleistungen
  • Gästewohnungen
  • Kiezschwesterprojekt
  • Wäschereien

Kiezschwesterprojekt der EVM und EJF

Gemeinsam mit dem Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) hat die EVM das “Kiezschwesterprojekt” ins Leben gerufen. Älteren Menschen, die in die Pflegebedürftigkeit kommen, wird mit verschiedenen Angeboten geholfen. Dabei werden zum Beispiel kostenlos haushaltsnahe Dienstleistungen vermittelt (Friseur, Handwerker, Essen auf Rädern, etc.) oder Beratung angeboten. Es können aber auch kostenpflichtige Services in Anspruch genommen werden:

  • Begleitdienste
  • Einkaufen
  • Pflege von Kleintieren

Wohnungsbestand der EVM Berlin eG

Bezirk Ortsteil
Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Wilmersdorf
Berlin Friedrichshain-Kreuzberg
  • Kreuzberg
Berlin-Lichtenberg
  • Karlshorst
Berlin-Mitte
  • Moabit
  • Wedding
Berlin-Neukölln
  • Neukölln
Berlin-Reinickendorf
  • Reinickendorf
Berlin Steglitz-Zehlendorf
  • Lankwitz
  • Lichterfelde
  • Steglitz
Berlin Tempelhof-Schöneberg
  • Mariendorf

EVM Berlin eG in Zahlen

Mitglieder 10.909
Wohnungen 5.224
Durchschnittliche Nettokaltmiete 5,27 Euro pro qm
Gewerbeeinheiten 64
Kfz-Stellplätze und Garagen
1.497
Eigenkapitalquote 47,1%
Leerstandsquote 0,4%
Anzahl der Mitarbeiter 82

Karte und Anfahrt

(Quelle: EVM Berlin eG, Stand Juni 2019)

4.43/5 (7)