Alt-Berlin

Alt-Berlin ist die Bezeichnung für den historischen Kern des heutigen Berlins bzw. den altertümlichen Stadtkern. Dieser alte Kern erstreckte sich vom heutigen S-Bahn-Bogen zwischen Hackeschen Markt und Jannowitzbrücke sowie der Spree. Das Gebiet liegt heute im Bezirk Berlin Mitte.

Alt-Berlin wurde erst rückwirkend von den Berlinern als Alt-Berlin bezeichnet, nachdem die Stadt im Laufe der Zeit über seine alten Grenzen hinauswuchs.

Durch Bombenangriffe wurde Alt-Berlin großteilig im zweiten Weltkrieg zerstört. Dennoch gibt es noch einige historische Relikte wie zum Beispiel das Heiligen-Geist-Viertel, Klosterviertel, Marienviertel und Nikolaiviertel.

Karte von Alt-Berlin

ZLB-Berliner Ansichten-Januar

5/5 (1)