Über uns

Eine erschwingliche Wohnung in Berlin zu finden, ist nicht einfach. Besonders in einer Zeit, in der preisgünstiger Wohnraum in den Großstädten sehr knapp ist. Mieter werden durch steigende Mieten nach und nach aus ihrem gewohnten Wohnumfeld verdrängt – Stichwort Gentrifikation.

Anfang 2018 haben wir dieses Projekt ins Leben gerufen, um Menschen dabei zu unterstützen, eine preiswerte und sichere Wohnung zu finden. Mittlerweile gibt es unser Angebot für fast alle Bundesländer.

Gründe für die steigenden Mieten

Grund dafür ist die gesteigerte Nachfrage und das nur langsam wachsende Angebot. Übersteigt die Nachfrage das Angebot, so steigt auch der Preis zwangsläufig. Es gibt ein ganzes Bündel an Faktoren, das die hohe Nachfrage erklärt, zum Beispiel

  • nationale und internationale Immobilenspekulationen (künstliche Verknappung von Wohnraum und Grundstücken, Weiterverkauf),
  • verändertere Lebensstile (Menschen bevorzugen das Wohnen in der Stadt) und
  • mangelnde Grundversorgung in den ländlichen Regionen, wie z.B. fehlende Verkehrsinfrastruktur oder ärztliche Versorgung führt zur Landflucht.

Wir waren auch von Gentrifizierung betroffen

Auch wir (Team) waren von der Gentrifizierung betroffen und mussten selbst schon mal unsere Wohnungen zwangsläufig verlassen. Seit einiger Zeit sind wir Mieter in einer Wohnungsbaugenossenschaft und schätzen die Vorteile. Vor allem brauchen wir uns keine Sorgen machen, dass wir bald wieder unsere Wohnungen wechseln müssen.

Wohnungsbau­genossenschaften sind eine gute Alternative

Baugenossenschaften sind eine echte Alternative zu vielen privaten Vermietern:

  • günstiger Wohnraum
  • Anrecht auf lebenslanges Wohnen
  • gute Serviceangebote
  • menschlich

Mit unserem Angebot wollen wir dir die Wohnungssuche in Berlin erleichtern. Mit nicht mehr als drei Klicks gelangst du auf unserer Webiste zur passenden Wohnungsbaugenossenschaft Berlin.